Fräulein Else – 90 Jahre Babylon

Am 11. April 1929 wurde das Babylon als Stummfilmkino eröffnet. Gezeigt wurde der Film Fräulein Else, eine Arthur Schnitzler–Adaption von Paul Czinner, mit Elisabeth Bergner in der Titelrolle.

 

90 Jahre später, am Abend des 10. April 2019, haben wir diesen Geburtstag gebührend gefeiert: 

Mit einer Vorführung des Babylon Orchesters von Fräulein Else, neu vertont von Hans Brandner und Marcelo Falcão im Stil der 1920er Jahre. 

Der Wiedereinweihung der frisch restaurierten historischen Kinoorgel des Babylons durch die Hausorganistin Anna Vavilkina, u.a. mit Stücken des niederländischen Organisten Pierre Palla, der die Orgel bei der Eröffnung 1929 spielte. Sowie mit Sekt und einer vorzüglichen dreistöckigen Mascarpone-Himbeer-Torte. Danke für den wundervollen Abend!

 

Auf unserer Medien-Seite gibt es einen Bericht der rbb Abendschau über den Abend. 

 

Follow us